Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

19.07.1974

SFB-Satzung geändert

Die neue, am 4.7. vom Berliner Abgeordnetenhaus verabschiedete Satzung des SFB tritt in Kraft. Sie bringt folgende Änderungen mit sich: Der Rundfunkrat wird von bisher 21 auf 24 Mitglieder erweitert. Neu hinzu kommen je ein Vertreter des Landesjugendrings und des Landessportbundes. Die Anzahl der vom Abgeordnetenhaus zu wählenden Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wird von sieben auf acht erhöht. Die Sitzungen des Rundfunkrats sind künftig grundsätzlich öffentlich. In den Verwaltungsrat werden zwei stimmberechtigte Mitglieder des SFB-Personalrats aufgenommen; sie nehmen an den Sitzungen des Rundfunkrats mit beratender Stimme teil. Der Landesrechnungshof prüft fortan auch die SFB-Tochterunternehmen Berliner Werbefunk GmbH und Funk-, Verwaltungs- und Betriebs GmbH. Statt der Ausgewogenheit des Gesamtprogramms fordert die neue Satzung eine inhaltliche Ausgewogenheit der Sendungen der einzelnen Programmsparten.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten