Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

30.04.1975 bis 26.05.1975

24. Schwetzinger Festspiele

Der SDR veranstaltet die 24. Schwetzinger Festspiele, nach Abschluss der Umbauarbeiten diesmal wieder mit Aufführungen im Rokokotheater des Schwetzinger Schlosses. Zur Eröffnung gibt es vor ausverkauftem Haus Mozarts »Entführung aus dem Serail« mit Elizabeth Harwood als Constanze. Weiter auf dem Spielplan: die Komödie »Liebe und Zufall« von Pierre de Marivaux, als Uraufführung die komische Oper »Der gestiefelte Kater« von Günter Bialas sowie in deutscher Erstaufführung »La Calisto« von Pier Francesco Cavalli, einem der bedeutendsten Komponisten des 17. Jahrhunderts. Der Erfolg der Festspiele wird auch an dem Interesse in- und ausländischer Rundfunkstationen deutlich, die insgesamt 279 Bandkopien von Aufnahmen aus Schwetzingen anfordern.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten