Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

16.05.1953 bis 17.06.1953

Wieder »Schwetzinger Festspiele«

Im Schwetzinger Schloss in der Nähe von Heidelberg veranstaltet der SDR zum zweiten Mal die »Schwetzinger Festspiele«, diesmal unter der Leitung von Bertil Wetzelsberger. Auf dem Programm stehen drei Opern und ein Lustspiel: »Das Leben eines Liederlichen« von Igor Strawinsky, »Ariadne auf Naxos« von Richard Strauß, »Cosi fan tutte« von Wolfgang Amadeus Mozart und »Wie es euch gefällt« von William Shakespeare. Hinzukommen ein Sinfoniekonzert mit Werken von Mozart und Joseph Haydn sowie ein Abend mit dem Koeckert-Quartett, das Werke von Franz Schubert, Haydn und Ludwig van Beethoven spielt.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten