Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

16.06.1953

SWF sendet Max Frisch’ »Rip van Winkle«

Im Programm des SWF läuft die Erstsendung von Max Frisch’ Hörspiel »Rip van Winkle«, einer Koproduktion von BR, RB und SWF. Unter der Regie von Walter Ohm spielen u.a. Peter Lühr und Hans Herrmann-Schaufuß. In dem Stück geht es darum, dass Menschen in Schubladen gesteckt werden, aus denen sie nicht wieder herauskommen, auch wenn sie sich ändern.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten