Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

08.05.1954 bis 06.06.1954

Zum dritten Mal Festspiele in Schwetzingen

Zum dritten Mal veranstaltet der SDR Festspiele im Schwetzinger Schloss nahe Heidelberg. Erstmals wird versucht, den Spielen einen europäischen Charakter zu geben. So sind Benjamin Brittens English Opera Group mit Brittens »Der Raub der Lukrezia«, das Zürcher Schauspielhaus mit »Ein Engel kommt nach Babylon« von Friedrich Dürrenmatt und das Pariser Ballett Janine Charrat beteiligt. Auch das Stuttgarter Kammerorchester und das Sinfonieorchester des SDR wirken mit. Das Nationaltheater Mannheim führt »Idomeneo« von Wolfgang Amadeus Mozart auf. Das Konzertprogramm umfasst ein Sinfoniekonzert und zwei Kammerkonzerte mit den Brandenburgischen Konzerte von Johann Sebastian Bach.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten