Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

09.05.1957 bis 02.06.1957

Uraufführung von Werner Egks Oper »Der Revisor« in Schwetzingen

Das Ereignis der diesjährigen Schwetzinger Festspiele ist die Uraufführung der Oper »Der Revisor« nach Nikolai Gogols gleichnamiger Komödie, die Werner Egk im Auftrag des SDR geschrieben hat. Der Komponist selbst dirigiert das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart. Als Bobtschinskij ist Fritz Wunderlich zu hören. Am 28. 5. bringt der SDR eine Aufzeichnung der Uraufführung, die in Anwesenheit des sowjetischen Botschafters in der Bundesrepublik Andrej Smirnow stattfand, ins Deutsche Fernsehen. Auch jenseits von Egks Oper stehen die Festspiele unter dem Motto »Welttheater der Komödie« und bieten dazu mit Heinrich von Kleists »Amphitryon«, Jean Anouilhs »Ornilfle« und Wolfgang Amadeus Mozarts »Die Hochzeit des Figaro« weitere Beispiele.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten