Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

09.01.1959

Hans Bredow verstorben

In seinem 80. Lebensjahr stirbt in Wiesbaden Hans Bredow, von 1949 bis 1951 Verwaltungsratsvorsitzender des HR. Bredow war bis zu seinem Rücktritt 1933 die zentrale Figur bei Aufbau und Entwicklung des deutschen Rundfunks, zunächst als Staatssekretär im Reichspostministerium, dann als Rundfunk-Kommissar des Reichspostministers und Vorsitzender des Verwaltungsrats der Reichs-Rundfunk-Gesellschaft. Beim Wiederaufbau des Rundfunks in der Nachkriegszeit spielte er vor allem in Hessen und in der Britischen Besatzungszone erneut eine wichtige Rolle, nicht zuletzt als Berater des britischen Chief Controllers Hugh Greene.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten