Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

26.03.1961

Erste Gerichtsserie im Deutschen Fernsehen

Der NDR startet im Deutschen Fernsehen die ebenso informative wie unterhaltsame Reihe »Das Fernsehgericht tagt« mit der Folge »Diebstahl und Hehlerei 1«. Regie führt Ruprecht Essberger. In den Sendungen werden Gerichtsverhandlungen mit Saalpublikum nachgestellt – anhand echter Akten. Laiendarsteller und Juristen agieren ohne vorgeschriebene Dialoge. In den Verhandlungspausen interviewen NDR-Reporter die anwesenden Zuschauer. Die populäre Reihe wird bis 1978 fortgesetzt.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten