Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

07.06.1962

ARD bereit, das Zweite Programm fortzuführen

Die Hauptversammlung der ARD erklärt die Bereitschaft der Arbeitsgemeinschaft, ihr Zweites Fernsehprogramm bis zum Sendebeginn des ZDF fortzuführen. Voraussetzung dafür sei allerdings, dass das ZDF für diesen Übergangszeitraum nicht 30, sondern nur 15 Prozent der Fernsehgebühren erhalte. Die weiteren 15 Prozent sollten als pauschale Abgeltung für das Zweite ARD-Programm gelten. Diesen Finanzierungsvorschlag des ARD-Vorsitzenden hatten die Intendanten bereits am 23.5. gebilligt. Die ARD reagiert damit auf die inzwischen absehbare Verzögerung des ZDF-Sendebeginns. Intendant Karl Holzamer hatte seinem Verwaltungsrat Ende Mai mitteilen müssen, dass der 1.4. 1963 der realistische Termin für die Aufnahme des Sendebetriebs sei.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten