Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

29.02.1964

Programmdirektor verlässt BR

Der Direktor des Dritten Fernsehprogramms beim BR, Dr. Benno Hubensteiner, erhält einen Ruf als außerordentlicher Professor an die Philosophisch-Theologische Hochschule in Passau und lässt sich daraufhin beurlauben. Die Wahrnehmung der Geschäfte des Programmdirektors wird vorläufig Dr. Helmut Oeller übertragen. Oeller ist 1953 als Assistent des damaligen Fernsehdirektors Clemens Münster zum BR gekommen. 1960 leitete er die Hauptabteilung Produktion Fernsehen und seit 1961 den Zentralbereich Fernsehen (Planung und Koordination) als Fernsehbeauftragter des Intendanten.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten