Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

16.01.1964

Erstmals Grimme-Preise verliehen

In Marl wird erstmals der Adolf-Grimme-Preis des Deutschen Volkshochschulverbands verliehen. Einen Preis in Gold erhalten SDR und WDR für die achte Folge der Reihe »Das Dritte Reich« mit dem Titel »Der SS-Staat«. Ein Preis in Silber geht an den Chefreporter des NDR, Jürgen Neven-du Mont für die Sendung »Sind wir Revanchisten?«, ein Preis in Bronze an Günter Gaus für sein Gespräch mit Gustaf Gründgens in der ZDF-Reihe »Zur Person«.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten