Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

13.10.2007 bis 20.10.2007

Prix Europa

Eine Woche lange stellen sich herausragende Fernseh-, Radio- und Internet-Produktionen der Kritik der Medienmacher; zum Abschluss werden die 13 besten mit dem Prix Europa gekürt. Die ARD ist mit ihren Produktionen gleich dreimal erfolgreich: Ein Prix Europa in der Kategorie »TV Fiction« geht an den Fernsehfilm »Die Mauer – Berlin 61« (ARD/WDR) von Hartmut Schoen. Auch in der Kategorie »TV Current Affairs« gewinnt mit der Dokumentation »Der Tag als Theo van Gogh ermordet wurde« von Esther Schapira und Kamil Taylan (HR) ein ARD-Beitrag. Als bestes Hörspiel wird die MDR-Produktion »Santo Subito« von Eberhard Petschinka ausgezeichnet. Insgesamt 671 Beiträge aus 36 Ländern Europas waren 2007 eingereicht worden, 255 waren für den Wettbewerb nominiert.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten