Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

26.10.2007

WDR-Jazzpreis

Zum vierten Mal verleiht der WDR seine Jazzpreise an herausragende Künstler der nordrhein-westfälischen Jazz-Szene. Preisträger in der Kategorie »Komposition und Arrangement für Big Band« ist Jesse Milliner; in der Kategorie »Jazz Improvisation« setzt sich Sebastian Sternal durch. Beide Auszeichnungen sind mit je 10.000 Euro dotiert. Der Preis für »Jazz Nachwuchs« und damit verbunden 5.000 Euro geht an die Mitglieder der Düsseldorfer Big Band der Clara-Schumann-Musikschule. Den ebenfalls mit 5.000 Euro versehenen »Ehrenpreis« bekommt der 83-jährige Jazz-Saxofonist Charlie Mariano für sein Lebenswerk. Die Preisverleihung im WDR-Funkhaus findet im Rahmen eines WDR3-Konzerts statt, das zeitversetzt im Radio ausgestrahlt wird.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten