Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

10.11.2007

3sat- und ARTE-Dokumentarfilmpreis

Beim Duisburger Festival des deutschsprachigen Dokumentarfilms verleihen 3sat und ARTE ihre mit je 6.000 Euro dotierten Preise: Der 3sat-Dokumentarfilmpreis für den besten deutschsprachigen Beitrag geht an »Zuoz« von Daniella Marxer (Österreich/Frankreich 2007) über ein Internat im Schweizer Engadin für den Elitenachwuchs von morgen. Mit dem ARTE-Preis für den besten deutschen Beitrag wird »Michael Hamburger – Ein englischer Dichter aus Deutschland« von Frank Wierke ausgezeichnet. Darin porträtiert der Filmemacher den 1933 emigrierten Hamburger (Foto oben), der in England ein berühmter Lyriker und hochgelobter Übersetzer deutscher Literatur ist.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten