Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

26.09.2009

Deutscher Fernsehpreis

Zum elften Mal verleihen ARD, ZDF, RTL und Sat.1 ihren gemeinsamen Fernsehpreis und würdigen damit hervorragende Leistungen für das Fernsehen. Ausrichter der Preis-Gala ist diesmal Sat.1, der Anke Engelke und Bastian Pastewka als Volksmusikantenpaar »Wolfgang und Anneliese« ironisch durch den Abend führen läßt. Die Preise werden in insgesamt 21 Kategorien verliehen, davon gehen zahlreiche an ARD-Produktionen: Als »Bester Fernsehfilm« wird »Mogadischu« über die Entführung der Lufthansa-Maschine »Landshut« ausgezeichnet. »Beste Schauspielerin in einer Hauptrolle« ist Senta Berger in dem Fernsehfilm »Schlaflos«. In der Kategorie »Beste Dokumentation« bekommt »Freundschaft! Die Freie Deutsche Jugend« von Lutz Hachmeister und Mathias von der Heide die begehrte Trophäe. Mit dem diesjährigen Ehrenpreis der Stifter wird Alfred Biolek für sein Lebenswerk »als Ikone guter Unterhaltung« ausgezeichnet.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten