Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

20.06.1948

Gebührenverteilung für die US-Zone geregelt

In den Ländern der US-Zone erhält die Post unter dem Druck der Militärregierung nur einen Anteil von 19,3 Prozent an der monatlichen Rundfunkgebühr, 17 Prozent für das Inkasso und 2,3 Prozent für den Entstörungsdienst. Das ist deutlich weniger als im Sendegebiet des NWDR, wo der Satz bei 25 Prozent liegt. Die Regelung der US-Zone wird ab 1. 11. 1948 auch auf die Enklave Bremen angewandt. Die Bekämpfung der Schwarzhörer bleibt bei dieser Regelung den Rundfunkanstalten überlassen.

Ressort:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten