Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

25.06.1948 bis 15.09.1948

Kopenhagener Wellenkonferenz nimmt Deutschland MW- und LW-Frequenzen

Die 4. Europäische Wellenkonferenz in Kopenhagen gesteht den deutschen Westzonen, die lediglich durch die Allierten auf der Konferenz vertreten sind, nur wenige nicht-exklusive MW- und LW-Frequenzen zu. Die Sender der amerikanischen, britischen und französischen Zone setzen daher in der Folgezeit auf einen raschen Ausbau des UKW-Rundfunks, um die Defizite im MW-Bereich zu kompensieren und den Aufbau zweiter Hörfunkprogramme zu ermöglichen. Der in Kopenhagben verabschiedete Wellenplan tritt zum 15. 3. 1950 in Kraft.

Audio bei BR-online

Ressort:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten