Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

08.09.2006

RSO Saarbücken unter neuer Leitung

Prof. Christoph Poppen ist mit Beginn der Spielzeit 2006/2007 Chefdirigent des Rundfunk-Sinfonieorchesters Saarbrücken. Einen entsprechenden Vertrag hatten die Beteiligten bereits am 20.7.2005 unterzeichnet. Poppen, bisher Dirigent und künstlerischer Leiter des Münchener Kammerorchesters und Leiter des renommierten ARD-Musikwettbewerbs, wird Nachfolger von Günther Herbig. Poppen, Jahrgang 1956, hat sich als Dirigent, Violinist, Kammermusiker und Hochschullehrer in der internationalen Musikwelt auf vielfältige Weise einen Namen gemacht. Seit 2003 ist er Professor für Violine und Kammermusik an der Hochschule für Musik und Theater München. Seit 1995 leitet er das Münchener Kammerorchester. Als Chefdirigent des RSO wird er ab der Spielzeit 2007/2008 die geplante Fusion des RSO Saarbrücken mit dem Rundfunkorchester Kaiserslautern zur Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern künstlerisch gestalten.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten