Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

29.07.2000

RB-Gründungsintendant verstorben

Der erste Radio-Bremen-Chef, Edward E. Harriman, stirbt in Hagerstown, Maryland, USA. Harriman, 1914 als Sohn amerikanischer Eltern in Hamburg geboren, kam 1944 mit der amerikanischen Armee wieder nach Deutschland und wurde als "chief of operations" mit dem Aufbau eines Rundfunksenders Bremen betraut. Nach Monaten der Improvisation konnte Harriman den Programmstart von RB schließlich am 23.12.1945 verkünden - RB blieb bis 1949 Sender der amerikanischen Militärregierung. Nachdem 1946 Walter Geerdes als erster deutscher Intendant sein Amt bei RB angetreten hatte, ging Harriman in die USA zurück, wo er u.a. als Betriebspsychologe gearbeitet hat. Seit 1982 lebte Harriman im Ruhestand.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten