Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

18.06.2011

Acht Kameraleute und Cutter mit 21. Deutschen Kamerapreis ausgezeichnet

Für ihre herausragenden Leistungen in Bildgestaltung und Schnitt werden acht Kameraleute und Cutter mit dem Deutschen Kamerapreis geehrt. Die Preise werden in den Kategorien Kinospielfilm, Fernsehfilm/Dokudrama, Serie, Kurzfilm, Bericht/Reportage und Dokumentarfilm verliehen. Eine Auszeichnung in der Kategorie Bericht/Reportage erhält beispielsweise der WDR-Kameramann Jürgen Dahlhoff für den Beitrag »hier und heute: Mein schöner kleiner Waschsalon«. Kameramann Benedict Neuenfels erhält den Preis für seine Gestaltung des Fernsehfilms »Homevideo« über soziale Netzwerke und Cyber-Mobbing. Für sein Gesamtwerk wird der Bildgestalter Axel Block mit dem Ehren-Kamerapreis gewürdigt. Insgesamt waren zum Wettbewerb 420 Produtkionen eingereicht worden, von denen 30 nominiert wurden. Die Preisverleihung in Köln, die den Auftakt des 23. Medienforums NRW bildet, wird zeitversetzt im BR Fernsehen, im WDR Fernsehen, im SWR Fernsehen und Einsfestival ausgestrahlt.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten