Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.10.2011

DRA unter neuer Leitung

Dr. Michael Crone übernimmt die kommissarische Leitung des Deutschen Rundfunkarchivs (DRA). Der bisherige Vorstand Hans-Gerhard Stülb – seit 2001 im Amt – scheidet Ende September 2011 aus. Die ARD-Intendanten hatten am 5.8.2011 bei ihrer Sitzung in Frankfurt diesem Vorschlag des DRA-Verwaltungsratsvorsitzenden und HR-Intendanten Dr. Helmut Reitze zugestimmt. Danach wird Crone die Leitung des DRA bis Mitte/Ende 2012 übernehmen, bis die ARD-Prüfgruppe unter Leitung von RBB-Justiziar Reinhart Binder ihre Arbeit abgeschlossen hat und die Zukunft des DRA geklärt ist. Michael Crone studierte Publizistik, Geschichte und Soziologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und promovierte 1980. Nach mehreren Jahren als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Münster wechselte er 1985 zum HR, wo er seit 2001 Leiter der Abteilung »Dokumentation und Archive« ist. Crone erhielt Lehraufträge an den Universitäten Leipzig und Frankfurt und wurde 2010 an der Hochschule Darmstadt zum Honorarprofessor für Mediendokumentation berufen.

Ressort:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten