Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

12.02.1988 bis 20.02.1988

Olympische Winterspiele in Hörfunk und Fernsehen

Rund 190 Stunden berichten die ARD - unter Federführung des BR - und das ZDF abwechselnd in ihren Fernsehprogrammen über die XV. Olympischen Winterspiele in Calgary. Zum ersten Mal kommt ein mobiles Produktionszentrum zum Einsatz, das in 85 Einzelteile zerlegt in die Olympiastadt geflogen wurde. Eine eigene Schaltzentrale, eine exklusiv angemietete Satellitenleitung sowie an den wichtigsten Punkten installierte Kameras erlauben ein weitgehend in eigener Regie produziertes Programm. Im Hörfunk - auf Mittel- und Langwelle - strahlen die ARD-Landesrundfunkanstalten (mit Ausnahme des SFB) bundesweit an jedem Wettkampftag ein sechsstündiges Olympia-Magazin unter dem Titel "Calgary 1988 live" aus.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten