Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

27.10.2011 bis 30.10.2011

42. Deutsches Jazzfestival beim HR in Frankfurt

Unter dem Motto »Impulse!« erinnert das diesjährige Jazzfestival an das vor 50 Jahren gegründetet Jazz-Label »Impulse!«-Records. Wie kein anderes Jazz-Label veröffentlichte »Impulse!« mehr als 15 Jahre lang das Avancierteste, was der Jazz zu bieten hatte. Mit seiner Hommage an das geschichtsmächtige »Impulse!«-Label verbindet der HR auch eine aktuelle Bestandsausnahme des Jazz. Neben anderen mit dabei: »Africa/Brass« – hr-BIGBAND feat. Archie Shepp; »Das Kapital«, ein Improvisations-Trio aus Paris, spielt Hanns Eisler. Unter dem Titel »Pulse Beat« verbünden sich die beiden »Impulse!«-Veteranen Archie Shepp und Joachim Kühn in Frankfurt zu einem funkensprühenden Duo. Die Gebrüder Kühn erinnern mit »Impressions Of New York« an das legendäre Album, das unter dem Eindruck des Todes von John Coltrane 1967 entstanden war. Beim Kinderkonzert am Sonntag geht »Sassy the Tuba« auf Reisen. Jon Sass, der amerikanische Tubist mit Wohnsitz Wien, ist Sass. hr2-Kultur überträgt das Deutsche Jazzfestival live.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten