Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.02.2013

WDR Jazzpreis an Matthias Bröde und Ansgar Striepens

Zum neunten Mal verleiht der WDR seinen Jazzpreis in vier Kategorien, erstmals im Rahmen des neu etablierten WDR 3 Jazzfests: Die Auszeichnung in der Kategorie »Jazz Improvisation« geht an den Mundharmonika-Virtuosen Matthias Bröde. Gewinner in der Kategorie »Jazz Komposition« ist der Komponist und Arrangeur Ansgar Striepens. Die Auszeichnungen sind mit je 10.000 Euro dotiert.

Den »Jazz Nachwuchs«-Preis und 5.000 Euro Preisgeld bekommt das JugendJazzOrchester NRW. Den »Ehrenpreis«, dotiert mit 5.000 Euro und 2013 ausgeschrieben »für herausragende Radiobeiträge im Jazzbereich«, teilen sich der Kölner Musikjournalist Karsten Mützelfeldt (3.500 Euro) und Nabil Atassi (1.500 Euro).

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten