Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

13.02.2013

ARD kürt Pitch-Gewinner der Dokumentar-Initiative »Blickpunkt Deutschland«

Beim ARD-Empfang »Top of the Docs« auf der Berlinale kürt die ARD die Gewinner der im Herbst 2012 gestarteten Dokumentar-Initiative »Blickpunkt Deutschland: total – halbtotal – nah«. Mehr als 60 Produzenten hatten ihre Konzepte und Ideen für einen Sondersendeplatz zur Primetime im Ersten eingereicht. Ausgezeichnet werden die Dokumentationen »Betongold - Kaufrausch in Berlin« von Holger Preuße und Andreas Wilcke (Produktion fernsehbüro GmbH), die den Ausverkauf von städtischem Wohnraum behandelt, und »Das gelobte Land – Deutschland provokant positiv!« von Peter Scharf und Birgit Schulz (Bildersturm Filmproduktion GmbH), eine humorvolle, ironische Forschungsreise zu den Wurzeln Deutschlands und der deutschen Identität. Die Jury hob ein weiteres Projekt von Claus Räfle, Alejandra López in Ko-Regie mit Christof Wahl hervor: »Die Unsichtbaren - Jugendliche abgetaucht in Berlin«. Das Dokudrama erzählt die Geschichte von fünf Jugendlichen, die den Fängen der Nationalsozialisten zu entkommen suchen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten