Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

11.04.2013

Kurt-Magnus-Preis der ARD an fünf Nachwuchsjournalisten verliehen

51. Verleihung des renommierten Hörfunk-Nachwuchspreises beim HR in Frankfurt. Insgesamt fünf junge Hörfunkjournalisten von NDR, RBB, SR, HR und SWR werden für ihre überdurchschnittlichen Leistungen mit dem Kurt-Magnus-Preis der ARD ausgezeichnet. Die Jury kürt gleich zwei erste Preisträger: Martin Seidemann aus der Sportredaktion des NDR, dessen Begabung, Geschichten spannend, unterhaltsam und mit unverwechselbarem persönlichen Stil zu erzählen, die Jury hervorhebt. Ein weiterer erster Preis wird Johannes Nichelmann vom RBB zuerkannt, der als Autor und Reporter für Fritz und das Kulturradio des RBB arbeitet. Die Jury lobt Nichelmanns »höchst kreative und ungewöhnliche Zugänge und sein sicheres Gespür im Umgang mit dem Medium.«

Der dritte Preis geht an die SR-Journalistin Verena Klein, u.a. für die Vielseitigkeit ihrer Radiotätigkeit. Je einen vierten Preis erhalten HR-Regionalkorrespondentin Sabine Brütting uind Oliver Neurath vom SWR.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten