Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

17.09.1988 bis 02.10.1988

Olympische Sommerspiele in Hörfunk und Fernsehen

Rund 350 Stunden berichten die ARD - unter Federführung des NDR - und das ZDF abwechselnd in ihren Fernsehprogrammen von den Olympischen Sommerspielen in Seoul. Neben den Live-Reportagen nachts und morgens sendet die ARD im Ersten Zusammenfassungen unter den Titeln "Olympia extra", "Olympia-Magazin" sowie "Olympia spezial". Im Videotext von ARD und ZDF sind - wie schon während der Winterspiele rund um die Uhr aktuelle Informationen und Ergebnisse abzurufen. Eine "Olympia-Welle" informiert die Radiohörer täglich 15 Stunden auf MW, nachts auch auf UKW, über die Ereignisse und Ergebnisse in Süd-Korea.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten